Scintille

 

Wenn alte Wörter
auf der Zunge Austerben,
neue Melodien
von Herzen quellen.
Rabindranat Tagore

Es handelt sich um ein Programm, das sich an Personen mit abnehmender Aufnahmefähigkeit die durch das Auftreten von Senilität und auf Grund in Folge von Alzheimer und anderen Formen von Demenz verursacht wird.

Es gründet sich auf Time slips, die Zeit die vergeht, das von Prof. Anne Basting, Direktorin vom „Center on Age and Community“ der Universität von Wisconsin-Milwaukee aufgebaut wurde, ein Prozess (eine Methode) das Menschen, die an Demenz leiden, hilft sich an Hand von Geschichten die durch Bilder das Ausdrücken und die Mitteilung derselben fördern und die Kreativität aktivieren.

Immer mehr Personen sind sich bewusst, dass die Kunst in jedem Sinn – in jedem Alter und bei jeder Fähigkeit – hilfreich ist bei der Rehabilitation oder bei der Suche nach dem eigenen Selbst (Ich) um sich selber besser kennenzulernen und somit die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden zu fördern (verbessern).

Mit Scintille biete ich ein Programm an, das Dank der Kapazität (Inspiration/Fähigkeit) von visueller Kunst, der Kraft der Musik und mit Hilfe von Liedern den Ausbruch von tiefen emotionalen Erinnerungen auslöst.

Das Lied ist der Ausdruck von Wort und Klang und führt zu Überlegungen die die Menschen auf eine tiefe Struktur über die Dynamik von Spannung/Entspannung zurückführen, welche sich auf physischer und psychischer Ebene bewegen mit Folgen die sich physisch auf neurophysiologische, zwischenmenschliche, emotionale und kognitive Weise auswirken können.

Scintille beabsichtigt eine Mehrzahl von Menschen dazu zu bringen mit Hilfe der Kunst Personen die an Demenz leiden, mit der Unterstützung von Verwandten, die Integration zu ermöglichen um ein soziales und kulturelles Umfeld zu schaffen das jedermann braucht um leben zu können.
© patrizianalbach

Nach dem Pilotprojekt, Donnerstag, 29. September 2016 bei der MASI - LAC Lugano, schlägt Scintille im Museum für Alzheimer-Patienten.

Scintille geht weiter mit drei Altersheimen am:

- MASILugano
- Pinacoteca Züst - Rancate
- Museo d'Arte - Mendrisio
- Fondazione d'Arte Erich Lindenberg c/o Museo Villa Pia - Porza
- Fondazione Braglia - Lugano
- Fondazione Giudici - Lugano
- Galleria Canesso - Lugano
- Five Gallery - Lugano
- Artrust - Melano